Hengstangebot Marcel Böller, Fürberg

Norway

 

 

Abstammung.: Nestor / Elysée II / Hollywood

6. Rang Stationstest 2006 (Index Reiten: 99.71 Punkte, Index Fahren: 104.29 Punkte)

Jahrgang: 2003

Fremdblutanteil: 25.78%

Kategorie: A

Norway ist getestet und PSSM frei

 

Norway ist ein sehr ausgeglichener Hengst mit einem 1A Charakter. Nebst seinem wundervollen Wesen verfügt er über eine Trabveranlagung, die jeden ins Staunen versetzt.

 

Exterieur:

Typvoller Hengst, ausdruckvoller Kopf, schöne Farbe, guter Widerrist, lange Schulter, elastische und raumgreifende Gänge mit viel Schub aus der Nachhand.

 

Nachkommen:
Norway ist Vater der Zuchthengste Noctambus, 10. Rang Stationstest 2011, Nougat, 2. Rang Stationstest 2011 und Nielsen, 4. Rang Stationstest 2013, sowie der Elite-Sport Jungstutensiegerin Victoire 2015. Viele seiner Nachkommen erreichten sehr gute Resultate an Fohlenschauen und Feldtesten.

 

Leistungen:

1. Rang Dressur im GA 05/40 in Rothenfluh 2017. 1. Rang Dressur FM II im GA 03/40 in Balsthal 2017. 3. Rang Dressur FM II im GA 05/40 in Balsthal 2017. Am National FM 2017 klassiert sich Norway in der Kategorie Final Dressur FM II. Im 2018 verzeichnete Norway weitere hervorragende Resultate: 10. Rang im GA 06/60 in Niederrohrdorf mit 65,08%.

1. Rang Dressur FM II im GA 03/40 mit 69,67% und 2. Rang im GA 05/40 in Brugg. Im 2019 konnte Norway seine starken Leistungen vom Vorjahr in Brugg wiederholen: 1. Rang im GA 05/40 und 2. Rang im GA 03/40.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Norway.jpg

Vitali

 

 

Abstammung: Vaucluse / Hello / Qui-Sait

Noten Exterieur Glovelier (1. Rang): 9/7.67/8

12. Rang Stationstest Avenches 2005 (96.02 Punkte)

Jahrgang: 2002

Fremdblutanteil: 21.09%

Kategorie: A

Vitali ist getestet und PSSM frei

 

Vitali ist ein sportlicher Freibergerhengst. Er besticht durch seinen hervorragenden Charakter, seine Ausgeglichenheit und sein einwandfreies Benehmen im täglichen Umgang. Seine wunderschöne dunkelbraune Farbe macht Vitali zum absoluten Hingucker.
 

Exterieur:

Im leichten Typ stehender Hengst, viel Temperament. Ausdrucksvoller Kopf, viel Ganaschenfreiheit, gut bemuskelter Hals, langer und ausgeprägter Wiederrist, lange und schräge Schulter, raumgreifender Schritt, elastischer Trab.


Nachkommen:
Vitali ist der Vater des Zuchthengstes Valenzio, 5. Rang Stationstest 2009, sowie der Elite-Sport Jungstutensiegerin Vija v. Fürberg 2010. Viele seiner Nachkommen erreichten sehr gute Resultate an Fohlenschauen und Feldtesten.

Leistungen:

Vitali ist 3-, 5- und 6-jährig Finalist Promotion Fahren CH. 2008 als 6-jähriger klassierte er sich im hervorragenden 2. Rang. Für den Final Sport und Freizeit Springen qualifizierte er sich im 2007 und 2008, wo er als 5-jähriger den 3. Rang belegte. Weitere Resultate im Hindernisfahren: dreimaliger Sieger ZKV-Fahrtrophy 2018-2020; diverse sehr gute Klassierungen in den Jahren 2017 – 2020.

 

 

 

Vitali.jpg